Digital spenden

Digital spenden? Geht nicht, gibt's nicht

Sie haben ein digitales Spendentool eingerichtet, doch die Sache 
läuft noch nicht so richtig rund. Warum spendet keiner? Wie kann 
ich das Spendenaufkommen erhöhen?
Die Onlinespende ist ein wachsender Markt im Fundraising. Immer 
mehr gemeinnützige Organisationen und auch Kirchengemeinden 
entscheiden sich, dieses innovative Instrument anzuwenden und 
versprechen sich sofort viele Spenden.

In diesem Workshop erfahren Sie:

Was Sie tun können, um die Spendenhäufigkeit zu erhöhen.
Wie sie für den neuen Spendenweg werben können.
Sie erhalten eine Reihe an praktischen Tipps für Ihre Arbeit.
In Kleingruppen besteht die Möglichkeit zum Austausch.

Referent*innen

Patricia Goldbach-Keim, Stefan Kern, Wolfgang Böhm
(Beauftragte für Fundraising in der ELKB)

Zielgruppe

Verantwortliche aus den Einrichtungen und Kirchengemeinden der 
ELKB, die bereits ein Online-Spendentool eingerichtet haben.

Anmeldung

Melden Sie sich an unter: https://bit.ly/2W2WSXV
Sie bekommen im Anschluss eine Bestätigungsmail mit den Zu-
gangsdaten und weiteren Informationen. Die Teilnehmerzahl ist auf 
20 Teilnehmer*innen begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt

Wolfgang Böhm, 0921/7574824, wolfgang.boehm@elkb.de
Weitere Infos rund ums Fundraising:
www.fundraising-bayern.de

Offizielle Ausschreibung

Flyer "Digital spenden"

 

Hinweis: In diesem Seminar können weder technische 
Details rund um Betrieb und Einbindung eines Spendentools 
behandelt noch buchhalterische Fragen geklärt werden.


Ansprechpartner